Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tacherting  |  E-Mail: info@tacherting.de  |  Online: http://www.tacherting.de

Standortdaten

Top-Bedingungen zur Ansiedlung von Unternehmen.
Tacherting bietet hervorragende Gewerbe-Bedingungen.

  • Strategisch gute Lage und logistische Anbindung, niedrige Grundstücks-, Investitions- und Produktionskosten, qualifizierte Arbeitskräfte, äußerst günstige und sehr schön gelegene Wohnbaugrundstücke (für Chefs und Mitarbeiter !),
  • landschaftlich herrliche Naherholungsgebiete direkt in Ortsnähe, nur 20 Minuten Autofahrt zum Chiemsee, 35 Minuten in die bayerischen Alpen und somit viele Freizeitmöglichkeiten,
  • dazu ein äußerst kooperatives und wirtschaftsfreundliches Team aus Gemeinderat und Verwaltung, deren Hauptanliegen es ist, Projekte zu realisieren (und nicht zu verhindern)

 

Unternehmerherz, was willst Du mehr ?
Tachertings Position im bayerisch-österreichischen Wirtschaftsraum

Tacherting, die neuntgrößte Gemeinde im Landkreis Traunstein (ca. 5.500 Einwohner, urkundlich erstmals um 735 n. Chr. erwähnt, vorher bereits von Kelten und Römern besiedelt,mehr dazu unter Geschichte) bietet all dies:

  • die Gemeinde, bestehend aus den Ortsteilen Emertsham, Peterskirchen und Tacherting,
  • liegt im Chiemgau, mitten im sogenannten "Chemie-Dreieck" Burghausen (Wacker-Chemie), Trostberg (Degussa) und Burgkirchen (Werk Gendorf).
  • Ein neu ausgewiesenes Gewerbegebiet (9,2 ha) bietet optimale Bedingungen zur Ansiedlung weiterer Betrieben jeder Art und Größe. Das Gewerbegebiet liegt direkt zwischen der Bundesstrasse 299 und der Bahnlinie Traunstein - Garching.
  • Größte Unternehmen in der Gemeinde sind die Firma Linde AG mit derzeit ca. 800 Mitarbeitern, sowie die Firma Degussa mit ca. 100 Mitarbeitern. Eine ganze Reihe von mittelständischen Unternehmen vervollständigt die gute Gewerbestruktur der Gemeinde.

 

Einige konkrete Zahlen für Interessierte

Gewerbegrundstücke: 27,50 € pro qm zzgl. Erschließungskosten
 
Wohnbaugrundstücke (voll erschlossen): zwischen 80,-- und 130,-- € pro qm
 
Gewerbesteuerhebesatz: 320 Prozent

 

Infrastruktur: 

  • 3 Schulen (Grundschulen, Mittelschule, offene Ganztagsbetreuung)
  • 4 Kindergärten
  • Gemeindebücherei
  • Jugendtreff "Caro 7"
  • 3 Sportanlagen (mit Tennisanlagen)
  • gute Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie
  • nächstgelegene Großstädte: Salzburg 50 km, München 80 km (jeweils bequem auch mit der Bahn erreichbar).

 

Gerne beraten wir Interessenten! Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

drucken nach oben